Tierisch Menschlich

Der Angstbeißer

Anmerkungen über einen Kater
- eine moderne Fabel -

Ich mache mir Sorgen um meinen Kater.
Nicht erst heute, nicht erst nach den Ereignissen der letzten Zeit. Wenn ich es recht bedenke, sorge ich mich schon lange um ihn. Etwas stimmte von Anfang an nicht. Von Anfang an, das heißt, seit er an meiner Seite lebt. Zugegeben,die ersten Anzeichen habe ich nicht ernst genug genommen, für normale Katerlaunen gehalten.
Und da war die unbekannte Vorgeschichte. Das wenige, das ich weiß, kenne ich nur aus den Berichten anderer, vom Hörensagen. Was geht es mich an? Schließlich kümmere ich mich um ihn, versuche ihm das Leben so angenehm wie möglich zu machen, lasse ihm meistens seinen Willen. Dabei fing alles so harmlos an, kleine Schwierigkeiten - und nur, wenn er auf andere Kater traf. Gewiss, der meine ist ein kampfstarker Bursche, war es, solange ich denken kann. Sein drohendes Knurren, schlimmer noch das Wutgeheul löst bei allen Katzen Panik aus, und mir selbst läuft es jedesmal kalt über den Rücken.

[...]

1 / 2

Please reload

© 2017 Literatur I.L.RUFF