III. Black metall und Heavy metall:

III. Black metall und Heavy metall: Satanisten oder Schafe im Wolfspelz?

Natürlich das zweite, wenn wir es als Spiel mit den Ängsten braver Bürger verstehen. Heavy Metaller provozieren gern mit martialischer Aufmachung und wehender Mähne, die Musik Zwerchfell erschütternd, jeden anderen Laut übertönend. Ein mir gekannter Heavy Metaller mit leichtem Gothic-Einschlag, treu sorgender Familienvater in glücklicher Ehe muss sich als das typische Schaf im Wolfspelz fühlen, bei jeder Auslandsreise sich peniblen Grenzkontrollen unterwerfen.

Gut für die Wölfe im Schafspelz...

Musiker der Spielart Black Metall geben sich satanisch, provozieren traditionelle Christen, bei denen sich prompt die erwünschte Empörung einstellt. Ohne Gläubige wäre der Satan wirklich ein armer Teufel. Mein Mann, der als Lehrer und begeisterter Rockmusiker über den Teufel der Black Metaller zu spotten wagte, erntete entrüstete Reaktionen kirchenfrommer Schüler. In heutiger Sprache: einen shitstorm

© 2017 Literatur I.L.RUFF